Ritter, Orks und Magier 2014

Jungenaktionscamp in Eltze

LARP 2014, Foto:Alexander von der Heydt
LARP 2014, Foto:Alexander von der Heydt

Zum dritten Mal fand das Jungenaktionscamp des Jungenarbeitskreises der Region Hannover als Live Action Rollenspiel, kurz LARP, auf dem Jugendzeltplatz in Eltze statt. Vom 13.-15. Juni 2014 waren 75 Jungen aus Burgdorf, Hemmingen, Garbsen, Wunstorf, Laatzen und vom Team Jugendarbeit der Region Hannover mit ihren Teamern ins Land Sylvanien gereist, um gemeinsam mit den Waldrittern in eine mittelalterliche Fantasiegeschichte einzutauchen.
Der Bürgermeister gab bekannt, dass der alte König gestorben sei und ein würdiger Nachfolger unter seinen beiden Söhnen Helmbrand und Isenhart gesucht werde. So machten sich die beiden Söhne auf in die beiden Dörfer zu den jungen, um diese zu bitten sie bei den bevorstehenden Prüfungen und Abenteuern zu unterstützen. Anfangs lagen die beiden Dörfer im Wettstreit miteinander beim Schwertkampf, Brückenbau oder beim Finden von magischen Kristallen.

Aktuell

Das Jungenaktionscamp 2020 fällt wegen der Corona-Einschränkungen aus. Im Jahr 2021 soll das Camp vom 28. bis 30. Mai auf dem Jugendzeltplatz Eltze bei Uetze stattfinden.

Weitere Infos auf www.team-jugendarbeit.de oder bei den teilnehmenden Einrichtungen des Jungenarbeitskreises.

Boys´Day

Neue Wege für Jungs

Neue Wege für Jungs

 

Beratung

Gegen sexualisierte Gewalt an Jungen und männlichen Jugendlichen
Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag von 13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr

Beratungsstelle Anstoß in Hannover

JSN Pixel is designed by JoomlaShine.com